Komm mit nach Sylt! Und erlebe zusammen mit anderen ein Wochenende mit theologischen Workshops, Entdeckungen, jeder Menge Spaß & natürlich: Meer! Von weitem sehen wir manches klarer als im Alltag. Wenn du schon einmal darüber nachgedacht hast, Evang. Theologie zu studieren, dir aber gar nicht sicher bist, ob das wirklich ein Weg für dich sein könnte: Dann wird’s Zeit für einen Blick auf den Horizont − der nirgendwo so weit ist wie am Meer. Denn diesen Weit-Blick brauchen wir, wenn es um die großen Entscheidungen im Leben geht. In Puan Klent auf Sylt werden wir ein Wochenende verbringen, an dem wir den weiten Blick auf die Horizonte unseres Lebens einüben werden.

Gemeinsam mit anderen, die ähnliche Fragen haben wie du, nehmen wir uns Zeit, um die je eigenen Perspektiven zu finden. Wir werden uns von biblischen Erzählungen inspirieren lassen, werden gemeinsam ein wenig Theologie treiben und uns austauschen über Gott, die Welt und − natürlich − uns selbst. Es gibt jede Menge neue Horizonte zu entdecken:

Woher wir kommen. Wohin wir wollen. Wovon wir träumen. Und was uns wirklich wichtig ist. Du wirst junge Menschen kennen lernen, die auch in deiner Situation sind. Du wirst Gelegenheit haben, mit Theologiestudierenden ins Gespräch zu kommen, um all deine Fragen zu stellen. Du erlebst ein Wochenende zwischen Bibel, Gespräch und Meer − und immer wieder der Blick auf den Horizont: Was kannst du gut? Was ist dein Talent? Was möchtest du noch lernen? Was bereitet dir Sorge? Was bringst du schon mit? Und: Was brauchst du noch, um mit einem guten Gefühl eine Entscheidung für den Weg nach der Schule zu treffen? Ziel dieses Wochenendes ist, dir genau das an die Hand zu geben. Berufsorientierung ist  Lebensorientierung. Und braucht Zeit: Vom 24. bis zum 26. April auf Sylt!

  • Du gewinnst Einblicke in die Inhalte des Studiums Evang. Theologie.
  • Du erhältst Infos über die Berufsperspektive Pfarramt.
  • Du stellst deine eigenen Fragen an Studierende der Evang. Theologie.
  • Du kommst ins Gespräch mit Pastorinnen und Pastoren.

ist ein Kooperationsprojekt der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers, der Nordkirche und der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Nach HOFFNUNGSBILDER 2017 in Uelzen/Lüneburg ist HORIZONTE 2020 die zweite Veranstaltung der Reihe.


Datum: Freitag, 24. April bis Sonntag, 26. April 2020

Ort: Evang. Jugendbegegnungsstätte Puan Klent auf Sylt, Hörnumer Str. 83, 25980 Sylt

Ltg.: Pastorin Jil Becker (Nachwuchsförderung der Nordkirche), Pastor Mathis Burfien (Nachwuchsförderung der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers), Pastor Hartmut Lübben (Nachwuchsförderung der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg)

Kosten: Es entstehen dir selbst keine Kosten! Unterkunft und Verpflegung ist frei und Fahrkosten werden (im Anschluss an die Veranstaltung erstattet.

Anreise: Wir treffen uns zur gemeinsamen Weiterfahrt nach Sylt am Freitag, 24. April 2020 um 11.00 Uhr am Bahnhof Hamburg-Altona. Die Rückfahrt beginnt ebenfalls gemeinsam am Sonntag, 26. April 2020 um 15.00 Uhr von Sylt aus bis zum Bahnhof Hamburg-Altona.

Kontakt für Rückfragen: Pastor Hartmut Lübben, 0441-7701.134

Jetzt anmelden!

4 + 0 = ?