Studienbegleitung: mit Rat und Tat

Es lohnt sich, unser umfangreiches Begleitangebot für deine Studienplanung und alle während deines Studiums aufkommenden Fragen wahrzunehmen!

Förderangebote im Überblick

  • Aufnahme in die Liste der Oldenburger Theologiestudierenden mit eingehender, individueller Studienberatung
  • Beratung während des gesamten Studienweges
  • Stipendium mit Abischnitt besser als 2,0 und in Religion besser als 12 Punkte
  • Kostenfreie (!) Hebräischkurse: Erwerb des Hebraicums außerhalb der regulären Semester!
  • 150 Euro Fachbücher-Geld pro Semester
  • Finanzierung einer Krankenhausseelsorgeausbildung während des Studiums
  • Förderung von Studiensemestern im Ausland: Übersicht Stipendien und Programme unter: www.evangelische-stipendien.de
  • Bei „sehr guten“ Zwischenprüfungen Übernahme der Studiengebühren für sechs Semester
  • Finanzielle Förderung in der Abschlussphase deines Studiums
  • Bei „sehr guten“ Examensarbeiten 500 Euro Prämie plus Laudatio
  • Schriftliche Versicherung der Übernahme in Vikariat und Probedienst bei Eignung

Die hilfreiche Liste
Alle Studierenden der Evangelische Theologie, die in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg „ihre Heimatkirche“ sehen, sollten die „Liste der Theologiestudierenden in der Ev.-luth. Kirche in Oldenburg“ nutzen und sich dort eintragen lassen. Denn sie ist ein exzellentes Instrument der Studienberatung und -förderung. Dabei ist es ganz gleich, aus welcher Region du stammst: In einem persönlichen Gespräch mit dem Ausbildungsreferenten erhältst du eine individuelle Beratung, wertvolle Infos zum Studium, seine Inhalte, seine Gestaltung und zur Planung deines Studienweges. Sodann kannst du dich in die „Liste“ eintragen lassen.
Das Beratungsangebot besteht während deiner gesamten Studienzeit!
Mit Fragen zur „Liste“ oder wenn du dir unsicher bist, wende dich gern an Pfarrer Hartmut Lübben.

Suche